FußballLeichtathletikKanuslalomSki Gymnastik: Beweglich bleibenBannerbild
     +++  Die SGV-App ist da  +++     
 

Neujahrsempfang 2020

31. 01. 2020

Auch in diesem Jahr wurden wieder langjährige Mitglieder sowie verdiente Funktionäre und Sportler zum traditionellen Neujahrsempfang geladen und folgten dieser Einladung zahlreich. Leider stellte sich auch dieses Jahr wieder heraus, dass einige langjährige Mitglieder ihre Adressdaten nicht aktualisiert hatten, so dass die Einladungen nicht zugestellt werden konnten, wenn dann zusätzlich auch kein Telefonbuch-Eintrag zu finden ist.

Urkunden Geschenkkorb

 

Der 1.Vorstand begrüßte die Gäste und gab einen kurzen Abriss über die erfolgten Fortschritte des letzten Jahres, wie den endlich erfolgten Neubau der Kläranlage und der Inbetriebnahme des Kunstrasenplatzes. Er berichtete aber auch über die Einigung mit der Stadt Nürnberg bezüglich der Rückgabe der Sportanlage "Am Tillypark" und dem im Ausgleich dafür vereinbarten Ausbau der Leichtathletik-Anlagen auf dem Viktoria Gelände. Am Tillypark errichtet die Stadt eine neue Veranstaltungshalle für ca. 3 - 4000 Zuschauer.

 

Weiter ging es dann mit der Ehrung verdienter langjähriger Funktionäre. Zuerst konnten wir die Vorstände Klaus Junker und Thomas Bach für ihre 10jährige erfolgreiche Arbeit mit der neu geschaffenen SGV Verdienstnadel auszeichnen.
 

Mit der goldenen Verdienstnadel und einem kleinen Geschenk wurden Hanna Lang, die Leiterin der Damengymnastik und Uwe Bischoff, der Leiter der Kanuabteilung ausgezeichnet.

Gold

Dann folgte die Ehrung der langjährigen Mitglieder mit 25, 40, 50, 60 und sogar 70 Jahren im Verein. Hierunter auch einige ehemalige Viktorianer.

25 40 
50  60+70

 

Danach kamen dann die Sportler dran, zu Beginn einige langjährige Mitglieder der Herren-Fußball-Mannschaften und dazu dann die verbliebenen Spieler der letztjährigen U15 Meister der BOL.

Herren U15

 

Wieder sehr erfolgreich auch auf internationalem Parkett waren unsere Kanuten

Kanuten

Vervollständigt wurde der Abend wie immer durch Costas griechisches Buffet und natürlich angeregte Gespräche.

Buffet